×
Gesundheitszentrum Bad Kissingen
 Dr. med. Michael Gruner +49 (0) 971 - 625 26

Gesundheitszentrum Bad Kissingen

Dr. med. Michael Gruner

Salinenstr. 11
97688 Bad Kissingen
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
8:00 - 12:30 und 13:30 - 16:00 Uhr
8:00 - 14:00 Uhr
Gesundheitszentrum Bad Kissingen
 Dr. med. Michael Gruner

« Zurück

Enuresis - Bettnässen beim Kind

Ein fünfjähriges Kind ist normalerweise psychisch und physiologisch in der Lage, seine Blase willkürlich zu kontrollieren. Unter Enuresis versteht man das Einnässen im Schlaf nach Vollendung des 5. Lebensjahres. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) klassifiziert sie als behandlungsbedürftige Erkrankung im Kindesalter, wenn folgende Kriterien auftreten:

  • das Kind ist mindestens fünf Jahre alt
  • Einnässen zweimal monatlich in der Nacht (Intermittierende nächtliche Inkontinenz)
  • keine organischen Grunderkrankungen
  • keine medizinischen Ursachen

Die Ursache für Enuresis ist häufig eine genetisch bedingte Reifungsstörung des zentralen Nervensystems. Dadurch kann die hormonelle Regulation des Wasserhaushaltes im Körper fehlgesteuert sein.

Tritt ein Einnässen nach einer längeren trockenen Phase (mindestens sechs Monate) auf, spricht man von einer sekundären Enuresis. Häufig liegen hier psychische Ursachen oder urologische Erkrankungen zu Grunde.

Es stehen unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Der behandelnde Arzt sollte nach einer eingehenden Diagnosestellung individuell entsprechend dem Alter des Kindes, der Symptomatik und ggf. bekannter Ursachen mit den Eltern und dem betroffenen Kind eine Therapie erarbeiten.


Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen »

« Zurück

©2020 Praxeninformationsseiten | Impressum