×
Gesundheitszentrum Bad Kissingen
 Dr. med. Michael Gruner +49 (0) 971 - 625 26

Gesundheitszentrum Bad Kissingen

Dr. med. Michael Gruner

Salinenstr. 11
97688 Bad Kissingen
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 12:45 & 13:30 - 17:00 Uhr
08:00 - 14:00 Uhr
Gesundheitszentrum Bad Kissingen
 Dr. med. Michael Gruner

Zeugungsfähigkeit und Kinderwunsch

Testosteron Mangel

Wenn eine Schwangerschaft erwünscht ist und trotzdem ausbleibt, können die Ursachen zu 50 Prozent beim Mann liegen. Die männliche Zeugungsfähigkeit hängt davon ab, ob Hormone, Hoden und Samenqualität in Ordnung sind und eine Eizelle befruchtet werden kann. Ein Samentest (Spermiogramm) gibt in den meisten Fällen wichtige Hinweise auf mögliche Störungen.

Fruchtbarkeit beurteilen mit Spermiogramm

Diagnose und Beratung

Das Spermiogramm ist zentraler Bestandteil der Fertilitätsdiagnostik - der Untersuchung der Fruchtbarkeit des Mannes. Nach Terminabsprache untersuchen wir Ihre Spermien unter dem Mikroskop und beurteilen sie nach objektiven Kriterien der WHO (World Health Organisation, Weltgesundheitsorganisation). Dort wurden für ein Spermiogramm Richtlinien festgelegt mit Normwerten für die einzelnen Ejakulat-Parameter (z.B. Menge des Ejakulates, die Spermienanzahl, Beweglichkeit sowie deren Gestalt).

Nach der Untersuchung beraten wir Sie gerne im persönlichen Gespräch oder auch telefonisch über das Untersuchungsergebnis. Außerdem erhalten Sie per Post einen schriftlichen Untersuchungsbefund. Bei einem auffälligen Ergebnis empfehlen wir Ihnen, im Abstand von vier bis zwölf Wochen eine zweite Untersuchung durchführen zu lassen, da sich die Qualität des Spermas wegen der langen Entwicklungszeit der Samenzellen von bis zu 90 Tagen ändern kann.

Praktische Hinweise:

Nach längerer sexueller Enthaltsamkeit erhöhen sich sowohl das Volumen der Samenflüssigkeit als auch die Anzahl der Spermien. Nach fünf Tagen lässt sich dieser Effekt nicht mehr wesentlich steigern. Für eine optimale Untersuchung der Spermaqualität wird deshalb eine sexuelle Enthaltsamkeit (Karenz) von fünf Tagen dringend angeraten.

Die Probe sollte zur Untersuchung nicht älter als eine Stunde sein. Wenn die Fahrzeit zum Labor darunter liegt, dann kann die Probe üblicherweise auch zu Hause gewonnen werden, anderenfalls empfiehlt sich die Gewinnung des Spermas in unserer Praxis. Das unter häuslichen Bedingungen gewonnene Ejakulat sollte körperwarm in die Praxis transportiert werden. Kälte immobilisiert die Spermien - daher ist ein Transport am Körper oder in der Hosentasche sinnvoll.

Leeren Sie vor der Spermagewinnung bitte Ihre Blase und verwenden Sie nur das Gefäß, welches Ihnen in unserer Arztpraxis gegeben wurde.

Vor der Samenabgabe, insbesondere, wenn mikrobiologische Untersuchungen vorgesehen sind, sollten Sie Hände und Penis waschen, wobei Sie die Seifenreste bitte gut entfernen.

Gewinnen Sie das Ejakulat nicht durch Koitus interruptus, da das saure Vaginalsekret die Spermien immobilisiert.

Verwenden Sie keine Gleitmittel. Diese können die Spermien in der Bewegung beeinträchtigen

Gewinnen Sie das Ejakulat nicht in einem handelsüblichen Kondom, diese haben meist eine spermizide Beschichtung

Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie nicht das gesamte Ejakulat im Behälter auffangen konnten.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unser Praxisteam.

Onlinetermin vereinbaren Aktuelles aus der Praxis
Patienteninfo
Auf unserer Website informieren wir Sie ausführlich und gut verständlich über Themen aus den Bereichen Urologie und Gesundheit. Wenn Sie Fragen zu einem Stichwort haben, dann klicken Sie hier …
So erreichen Sie uns
Gesundheitszentrum Bad Kissingen
Dr. med. Michael Gruner

Salinenstraße 11
97688 Bad Kissingen
Telefon0971 - 625 26
E-Mailservice@urologie-badkissingen.de
KontaktformularKontaktformular
Dr. Gruner ist ausgebildeter Notfallarzt Anmeldung
Servicezeiten
Mo 08:00 - 12:45
13:30 - 17:00 Uhr
Di 08:00 - 12:45
13:30 - 17:00 Uhr
Mi 08:00 - 14:00 Uhr
Do 08:00 - 12:45
13:30 - 17:00 Uhr
Fr 08:00 - 14:00 Uhr